Fernsehen auf der ganzen Linie.

Die Vermarktungsgesellschaft mcR&D umfasst mit Berlin, München, Dresden, Leipzig und Hannover fünf Fahrgast-TV-Standorte und ist der größte Vermarkter von Fahrgastfernsehen in Deutschland. Das Sendenetz besteht aus über 7500 Screens in fast 2200 Fahrzeugen des öffentlichen Nahverkehrs. Jede Woche generiert das Netzwerk über 52 Millionen Werbemittelkontakte und erreicht an jedem Werktag 2,4 Millionen Menschen (Zahlen zertifiziert von der Gesellschaft für Konsumforschung, GfK).

Doch nicht Quantität steht bei der mcR&D im Vordergrund, sondern Qualität. Beispiel Programm: Neben anspruchsvollen Eigenproduktionen wie dem Kinomagazin Cineline oder dem Jugendformat Nachtfunk.tv liefern Contentpartner News aus Politik, Kultur und Sport. Zu den Partnern zählen die besten Medienmarken Deutschlands, darunter die Süddeutsche Zeitung, der Bayerische Rundfunk, der Nachrichtensender n24, der Kicker sowie aus dem Verlag Axel Springer der Rolling Stone sowie die B.Z., Berlins größte Tageszeitung. Stets erzielen die Sender mcR&D bei Befragungen hervorragende Noten für Programm-Qualität und Akzeptanz.

Beispiel Technik: Übertragen über WLAN oder auf dem LTE-Standard, ausgestrahlt auf modernen Screens in HD-Qualität, lässt sich Fahrgast-TV minutenschnell aktualisieren und den Bedürfnissen der Fahrgäste anpassen – morgens die schnelle News, nachmittags der heiße Shoppingtipp, abends Hinweise auf Kino und Theater. Damit kombiniert das mcR&D-Netzwerk die Präsentationsqualität des Fernsehens mit der Schnelligkeit des Internets zu einem impact- und reichweitenstarken Medium, das in der digitalen Außenwerbung seinesgleichen sucht. Die werbungtreibende Industrie profitiert von einer Vermarktung aus einer Hand. Basierend auf einem einheitlichen Zeit- und Preismodell kann sie über die mcR&D ohne Einschränkungen buchen und kombinieren wie sie es will – Berlin allein, Berlin zusammen mit München oder gleich das gesamte Netzwerk. Die Mediapläne beruhen auf einer repräsentativen Studie der GfK, die die Aussteuerung der Werbung auf die jeweilige Zielgruppe zulässt – unsere Berater informieren gerne. Vom kaufmännischen Angebot bis zu sendefertigen Spot vergehen oft nur wenige Tage. Fahrgastfernsehen auf allen Linien – mit der mcR&D!