Home

Die Fachzeitschrift Nahverkehrs-praxis beschäftigt sich in ihrer aktuellen Ausgabe (7/8/2021) mit dem Leistungsspektrum von Fahrgastfernsehen: Der Allrounder mit multifunktionalem Vollprogramm bietet viele Vorteile: für Fahrgäste, Kunden und die Verkehrsgesellschaften. Lesen Sie hier.

Berlin–München

Einsteigen bitte!

Ob Berlin oder München, U-Bahn oder Tram – Fahrgast-TV ist auf allen Linien präsent. In den beiden wichtigsten Metropolen Deutschlands strahlen das Berliner und Münchner Fenster ihr Infotainment aus News, Kultur und Werbung aus. 20 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Mit Fahrgast-Fernsehen sind Fahrgäste auf der ganzen Linie bestens unterhalten und informiert.

Für die Fahrgäste: beste Unterhaltung in HD-Qualität. Für Werbekunden: ein seriöses und reichweitenstarkes Umfeld für ihre Markenbotschaften. Über das Vermarktungsnetzwerk der mc R&D GmbH (mcrud) können zudem die Städte Dresden und Leipzig, auf Anfrage auch Hannover gebucht werden.

4,2 Millionen Werbeträgerkontakte täglich in Berlin und München, rund 4,8 Millionen im Gesamtnetz pro Tag: Mit dem Netzwerk der mcrud bringen Sie Ihre Kampagne bundesweit auf die Schiene. Alle Daten, Zahlen und Fakten dazu finden Sie in unserer Reichweitenstudie.